Wer wir sind
Wo wir sind
Wann wir sind
Was wir kosten
Graf Bernadotte
Kontakt


Gilde von der Gilde
Meute Wilder Bär
Stammesrat
Pfadfinder


Kochbuch
Gästebuch
Forum
Galerie
Newsletter
Links


Infos zum Haus
Umgebung
Heim anfragen
Wegbeschreibung
Noch frei?





Diese Seite ist Mitglied im:
 

 

Wer wir sind Drucken E-Mail

Pfadfinder - die gibt's noch?!

Seit 1907 gibt es diese verrückten Typen, die das Abenteuer lieben. Und heute mehr denn jeh: 28 Millionen Jungen und Mädchen auf der ganzen Welt. Wer hätte nicht gerne so viele Freundinnen und Freunde? Denn: dass sie zusammenhalten und -gehören, zeigen Pfadfinderinnen und Pfadfinder selbstverständlich - mit ihrer gemeinsamen Kleidung, der Kluft. Wir im BdP tragen ein blaues Hemd und ein blaugoldnes Halstuch. Jede und jeder in der Pfadfinderstufe des BdP gehört zu einer festen Sippe, einer kleinen Gruppe von sechs bis acht Mitgliedern, mal aus nur Jungen oder Mädchen, mal aus einer bunten Mischung zusammengesetzt. Hier ist Platz für alle Interessen.

Ziele der Pfadfinderarbeit

Unsere Arbeit will:
  • Fähigkeiten im handwerklichen, körperlichen, musischen, sozialen und geistigen Bereich vermitteln
  • Persönlichkeiten entwickeln und Selbstvertrauen stärken
  • das Problemlösen und Zusammenleben in der Gruppe üben
  • Verantwortungsbereitschaft, Kritikfähigkeit, Offenheit und Kreativität fördern
  • Bewußtsein für die Umwelt und das eigene Umfeld schärfen.

Was machen Pfadis denn?

Wenn Langeweile aufkommt, verkriechen wir uns im Wald und kommen höchstens mal raus, um Omas über die Straße zu helfen, die gar nicht hinüber wollen. Aber mal im Ernst: Wann haben wir schon Langeweile? Wöchentliche Treffen und viele Fahrten und Lager an Wochenenden und in den ferien halten uns auf Trab. Action, Spielen, Singen, Basteln, Planen von eigenen Projekten, Einsatz für die Natur und andere stehen auf dem Programm. In der Sippe haben alle eine Aufgabe und übernehmen Verantwortung für ihre selbständige Gemeinschaft von Gleichaltrigen. So steht es auch in den....

Pfadfinderregeln

  • Ich will hilfsbereit und rücksichtsvoll sein.
  • Ich will den anderen achten.
  • Ich will zur Freundschaft aller Pfadfinderinnen und Pfadfinder beitragen.
  • Ich will aufrichtig und zuverlässig sein.
  • Ich will kritisch sein und Verantwortung übernehmen.
  • Ich will Schwierigkeiten nicht ausweichen.
  • Ich will die Natur kennen lernen und helfen, sie zu erhalten.
  • Ich will mich beherrschen.
  • Ich will dem Frieden dienen und mich für die Gemeinschaft einsetzen, in der ich lebe.
Diese Regeln sind keine Gesetze, auch wenn sie irgendwo aufgeschrieben sind. Weltweit verspricht jede Pfadfinderin und jeder Pfadfinder, sie zu beachten. Dieses Versprechen lautet im BdP: Ich will, (im Vertrauen auf Gottes Hilfe), nach den Regeln der Pfadfinderinnen und Pfadfinder mit euch leben.
Wer ist verantwortlich?

Jede Sippe im BdP wächst mit zunehmender Eigenverantwortlichkeit. Aber im Hintergrund steht immer eine Gruppenleitung aus jungen Erwachsenen und älteren Jugendlichen. Sie werden in speziellen Schulungen des BdP auf diese Aufgabe vorbereitet und fortgebildet. Und sie arbeiten alle ehrenamtlich.

Letzte Aktualisierung ( Tuesday, 14. October 2008 )
 
Weiter >
 
  
Valid XHTML 1.0 Transitional
Valid CSS!
© 2003-2007 by Stamm Folke Bernadotte
Mitglied im BdP e.V.
Kontakt:webmaster@folke-bernadotte.de